"Holen Sie sich eine Holzwerkstatt und geben Sie 10.000 Euro aus." Das ist falsch. Es ist keine Frage des Geldes. Die Holzwerkstatt existiert nicht, sie kostet mich 20.000 Euro pro Kamin und ich muss alle von mir gebauten Kamine ersetzen.... Außerdem ist meine Holzwerkstatt sehr klein. Sie hat zwei kleine Arbeitsplätze und zwei kleine Tische.... Ich habe keine Erfahrung, die ich Ihnen geben kann... Es gibt keine Bücher oder Artikel über die Holzbearbeitung... Deshalb kann ich Ihnen nur von meinen Kaminen erzählen....

"Nun, ich würde die zweite Frage beantworten, denn das ist es, was ich empfehlen würde: Zuerst möchte ich etwas erwähnen, was bei der Reparatur eines kaputten Kamins nützlich sein kann: Ich habe das Holz auf der Innenseite eines Kamins gereinigt und festgestellt, dass es viele kleine Löcher gibt, die aus kleinen Holzstücken, zum Beispiel von einer Diele, gemacht werden.